Telefonische Bestellung

02602 / 969 706i

Kostenfrei aus dem 1&1 Netz, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter ggf. abweichend.

Chat mit 1&1-Experten
Chat starten
Aktuell befinden sich alle 1&1 Experten im Gespräch. Bitte haben Sie etwas Geduld, der Chat ist gleich wieder verfügbar.
Zwischen 22 und 8 Uhr steht unser Chat nicht zur Verfügung. Sie können uns aber gerne telefonisch erreichen.
weitere Kontaktmöglichkeiten
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Chat starten

Prämie für Ihr altes Gerät

1&1 zahlt Ihnen eine attraktive Tauschprämie beim Kauf eines neuen Geräts
Zum Service

Jetzt 30 Tage 1&1 Produkte unverbindlich testen!

1&1 Tauschprämie: Alt gegen Neu

Entscheiden Sie sich bei Ihrer Bestellung für ein neues Smartphone, Tablet oder einen Laptop und sie erhalten im Tausch gegen Ihr altes Gerät eine attraktive Tausch-Prämie – je nach Wert ihres Altgeräts.

Tauschprämien-Übersicht

Youtube-Video

Die Einsendeunterlagen für Ihr altes Gerät, senden wir Ihnen zusammen mit der Neubestellung. Damit senden Sie Ihr vorhandenes Smartphone, Tablet oder Laptop bequem innerhalb von 30 Tagen an 1&1. So haben Sie genügend Zeit, Ihre Daten zu sichern oder auf Ihr neues Gerät zu übertragen. Alternativ bieten wir Ihnen die Abholung durch Hermes-Versand.

Bitte beachten Sie,

dass wir Ihre Tauschprämie nur gegen ein voll funktionsfähiges Smartphone auszahlen können,

dass kein Glas- oder Gehäusebruch vorliegt,

und jegliche Sperren von Ihnen entfernt wurden.

So einfach sichern Sie sich ihre Tauschprämie

Neues Smartphone auswählen.

Wert Ihres alten Smartphones ermitteln und Bestellung abschließen.

Neues Smartphone und 1&1 Service-Kit für die Einsendung Ihres Altgeräts erhalten.

Altes Smartphone einsenden oder kostenlos von 1&1 abholen lassen und Tauschprämie per Konto-Überweisung erhalten.

So finden Sie die Modellserie Ihres Gerätes

Android

Schritt 1

Öffnen sie auf Ihrem Android-Gerät die "Einstellung". Das Symbol für Einstellungen ist häufig ein Zahnrad. Falls Sie am oberen Bildschirmrand nun mehrere Kategorien nebeneinander angeordnet sehen, dann tippen Sie bitte auf "Optionen". Falls Sie keine nebeneinander angeordneten Kategorien haben ist dies nicht schlimm, machen Sie einfach mit dem nächsten Schritt weiter.

Schritt 2

Scrollen Sie bis ans ende der Einstellungen. Tippen Sie dafür in die Mitte Ihres Bildschirms und wischen Sie mit dem Finger nach oben. Führen Sie diesen Schritt so lange durch, bis Sie am Ende der Seite angelangt sind. Tippen sie nun auf "Info zu Gerät" oder "Telefoninfo" (der Name der Option kann von Hersteller zu Hersteller variieren, es ist jedoch in den meisten Fällen die letzte Option).

Schritt 3

Auf der neuen sich öffnenden Seite können Sie nun unter dem Titel "Android-Version" Ihre aktuelle Android-Version sehen. Der Titel Anroid-Version ist eventuell nicht deutlich zu erkennen, da er in dem Fall in einer dunklen Schriftfarbe dargestellt ist.

Apple

Schritt 1

Wählen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Einstellungen aus.

Schritt 2

Scrollen Sie die Einstellungen runter und tippen sie auf die Option "Allgemein".

Schritt 3

Unter "Info" wird Ihnen rechts neben dem "Modellnamen" die Modellserie angezeigt.

Android

Schritt 1

Öffnen sie auf Ihrem Android-Gerät die "Einstellung". Das Symbol für Einstellungen ist häufig ein Zahnrad. Falls Sie am oberen Bildschirmrand nun mehrere Kategorien nebeneinander angeordnet sehen, dann tippen Sie bitte auf "Optionen". Falls Sie keine nebeneinander angeordneten Kategorien haben ist dies nicht schlimm, machen Sie einfach mit dem nächsten Schritt weiter.

Schritt 2

Scrollen Sie bis ans ende der Einstellungen. Tippen Sie dafür in die Mitte Ihres Bildschirms und wischen Sie mit dem Finger nach oben. Führen Sie diesen Schritt so lange durch, bis Sie am Ende der Seite angelangt sind. Tippen sie nun auf "Info zu Tablet" oder "Tabletinfo" (der Name der Option kann von Hersteller zu Hersteller variieren, es ist jedoch in den meisten Fällen die letzte Option).

Schritt 3

Auf der "Info zu Tablet" Seite können Sie nun den Gerätenamen und die Modellnummer finden.

Apple

Schritt 1

Wählen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Einstellungen aus.

Schritt 2

Scrollen Sie die Einstellungen runter und tippen Sie auf die Option "Allgemein".

Schritt 3

Unter "Info" wird Ihnen rechts neben dem "Modellname" die Modellserie angezeigt.

Windows

Windows 7

Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Basisinformationen anzeigen. Hier können sie unter "System" ablesen, welcher Prozessor in Ihrem Laptop verbaut ist und welches Sie haben.

Windows 8 und Windows 8.1

Rufen Sie den Taskmanager auf. Drücken Sie die Tasten [STRG] und [ALT] und [Entf] gleichzeitig. Klicken sie auf den Taskmanager. Klicken Sie auf den Reiter Leistung. Es wird ein Diagramm mit der Auslastung des Prozessors angezeigt. Darüber finden Sie die Angaben zum Prozessor und zum Modell.

Windows 10

Rufen Sie die Gerätespezifikationen auf. Geben Sie "Prozessor" in das Suchfeld neben dem Windows-Symbol ein, drücken Sie die ENTER-Taste. Das Fenster "Info" wird geöffnet. Hier finden Sie die Gerätespezifikationen mit der Angabe des Prozessors.

Apple

Schritt 1

Klicken Sie auf das Apple-Symbol am oberen Bildschirmrand auf der linken Seite.

Schritt 2

Unter dem Reiter "Übersicht" finden Sie die Angaben zu Ihrem Prozessor und Modell.

1&1 All-Net-Flat mit 3 GB Highspeed-Volumen/Monat (bis zu 50 MBit/s im Download/bis zu 50 MBit/s im Upload, danach jew. max. 64 kBit/s) für die ersten 6 Monate 0,– €/Monat, ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat und ab dem 11. Monat 19,99 €/Monat. Gratis Telefonieren und Surfen gilt nicht für Sonder- und Premiumdienste, Verbindungen aus Deutschland ins Ausland sowie Roaming außerhalb EU gemäß Preisliste. Telefonate in dt. Fest- und Handynetze inklusive sowie Verbindungen innerhalb des EU-Auslands und aus EU nach Deutschland plus Island, Liechtenstein und Norwegen. Einmaliger Bereitstellungspreis 29,90 €. 24 Monate Vertragslaufzeit. Sonderkündigung im ersten Monat möglich. Aktion für Tarife inkl. Smartphone und D-Netz-Tarife nicht verfügbar. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Preise inkl. MwSt.