1&1 Presenter

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Klicken Sie hier

Michael Ruf
Produktmanager 1&1 Mobilfunk

1&1 Prinzip
schließen

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr zu Ihren Festnetzkonditionen; aus den 1&1 Netzen kostenfrei.

Smartphone im Heimnetz nutzen

Verbinden Sie Android-Geräte mit Ihrer FRITZ!Box.

WLAN-Funktionen richtig nutzen

  • Verbindung zwischen Smartphone und Heimnetz
  • Anleitung in 3 einfachen Schritten
  • Für Smartphones und Tablets mit Android

Binden Sie Ihr Smartphone im Heimnetz ein

Wählen Sie eines der folgenden Geräte aus und profitieren Sie von praktischen Vorteilen.

preissturz
  • 14,7 cm (5,8") WQHD+ Infinity Display
  • 12 MP-Low-Light-Kamera mit Dual Pixel
  • Superschnell dank 10nm Prozessor
799,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
  • 14,5 cm (5,7'') 18:9 FullVision QHD+ Display
  • 13 MP-Dual-Hauptkamera mit 125° Weitwinkel
  • AKTION B&O Play Kopfhörer gratis dazu!
749,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Plus für 34,99  €/Mon.
Mehr erfahren
neu
  • 14 cm (5,5'') Quad HD 3D-Glasdisplay
  • 12 MP HTC UltraPixel™ Kamera und 16 MP Frontkamera
  • HTC Edge Sense und Liquid Surface Design Oberfläche
749,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
preissturz
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale) mit großem Farbumfang, 1334 x 750 Pixel
  • 3D Touch
49, 99
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
preissturz
  • Hochauflösendes 13 cm (5,1'') Full-HD-Display
  • Leica Dual-Kamera mit einzigartigem Porträt-Modus
  • Elegantes Design mit brillantem Metall-Unibody
649,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Basic für 24,99  €/Mon.
Mehr erfahren
neu
  • Kontrastreiches 13,2 cm (5,2″) Full-HD-HDR-Display
  • 19 MP-Kamera mit Super slow motion Funktion
  • Stilvolles und wassergeschütztes Design (IP65/68)
699,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren

Im heimischen WLAN oder unterwegs mit 4G-LTE

Mit den 1&1 All-Net-Flats ist Ihr Smartphone immer bestens verbunden.

Zu Hause oder Unterwegs – überall günstig telefonieren

Unsere 1&1 All-Net-Flats bieten Ihnen beides – und noch vieles mehr:

  • Komfort: Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Tempo: Mobiles Internet mit LTE-Speed
  • Hardware: Aktuelle Smartphones ohne Zuzahlung
  • Extras: Weitere clevere Zusatzoptionen auf Wunsch

AKTION Jetzt mit noch mehr LTE-Volumen!


Mit dem Smartphone auf das Heimnetzwerk zugreifen

  • Wie verbinde ich mein Android-Gerät mit dem Heimnetz?

    Sie möchten mit Ihrem Android Smartphone oder Tablet auf das Heimnetzwerk Ihrer FRITZ!Box zugreifen? Wir erklären Ihnen in 3 Schritten, wie es geht. Anschließend können Sie verfügbare Dateien vom Heimnetz-Medienserver abspielen, telefonieren (VoIP – Voice over IP) und Ihr Smartphone als Webcam benutzen.

    Was Sie dazu benötigen:

    1. Eine FRITZ!Box mit der aktuellsten Software
    2. Ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 oder höher

    In den folgenden Schritten erklären wir Ihnen, wie Sie die beiden Geräte für die gemeinsame Nutzung einrichten können.

  • Schritt 1: Ihre FRITZ!Box für die Verbindung mit Android vorbereiten

    Ihre FRITZ!Box ist ab Werk als DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) eingerichtet. Das ermöglicht die Zuweisung der Netzwerkkonfiguration von Server (FRITZ!Box) an Clients (Android-Smartphones oder Tablets). Somit ist die Grundlage für einen Datenaustausch zwischen den Geräten bereits vorbereitet.

    Überprüfen Sie zunächst ob die Funktion des DHCP-Servers aktiviert ist.

    So aktivieren Sie die DHCP-Server-Funktion der FRITZ!Box:

    1. Starten Sie die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box und wählen Sie den Menüpunkt „Heimnetz“.
    2. Wählen Sie den Unterpunkt „Netzwerk“.
    3. Klicken Sie auf den Tab „Netzwerkeinstellungen“.
    4. Anschließend auf „IPv4-Adressen“.
    5. Sollte der DHCP-Server deaktiviert sein, reaktivieren Sie ihn wieder und legen Sie den Bereich fest, aus dem die FRITZ!Box IP-Adressen vergibt. Die Werkseinstellungen hierfür sind: IP = 192.168.178.1, Subnetzmaske = 255.255.255.0, IP-Adressen Vergabe von XXX.20 bis XXX.200.
    6. Mit "OK" die Einstellungen bestätigen.
  • Schritt 2: Ihr Smartphone oder Tablet mit der FRITZ!Box verbinden

    Verbinden Sie sich mit dem Smartphone oder Tablet mit dem WLAN-Netz Ihrer FRITZ!Box.

    Wählen Sie dazu das richtige Netzwerk aus und melden Sie sich anschließend mit dem entsprechenden Sicherheitsschlüssel an.

    Alternativ können Sie sich die FRITZ!App WLAN aus dem Google Play Store herunterladen - diese erleichtert Ihnen die Verbindung.

    Ihr Android-Smartphone oder Tablet ist nun über die FRITZ!Box mit dem Internet verbunden und kann auf zahlreiche weitere Funktionen zugreifen. Diese zeigen wir Ihnen im nächsten Schritt.

  • Schritt 3: Praktische FRITZ!Apps aus dem Google Play Store herunterladen

    Im Google Play Store finden Sie eine Reihe von FRITZ!Apps für Ihr Android Gerät. Diese ermöglichen Ihnen ganz einfach den Zugriff auf praktische Funktionen Ihrer FRITZ!Box:

    1. Medienwiedergabe mit FRITZ!App Media
      Mit der FRITZ!App Media kann Ihr Android-Smartphone oder Tablet auf Musik, Videos und Bilder zugreifen und diese vom FRITZ!Box-Mediaserver wiedergeben.
    2. Internet-Telefonie/VoIP (Voice over IP) mit FRITZ!App Fon
      FRITZ!App Fon ermöglicht es Ihnen zu Hause mit Ihrem Smartphone über die FRITZ!Box zu telefonieren.
    3. Fernsteuerung und Smart-Home mit der MyFRITZ!App
      Mit der MyFRITZ!App können Sie von unterwegs aus auf Ihre FRITZ!Box Benutzeroberfläche zugreifen und angeschlossene Smart-Home-Geräte steuern.
    4. Anrufbenachrichtigung mit dem FRITZ!App Ticker
      Die FRITZ!App Ticker benachrichtigt Sie über verpasste Anrufe von zu Hause.
    5. Smartphone als Webcam mit der FRITZ!App Cam
      Mit Hilfe der FRITZ!App Cam können Sie Ihre Smartphone-Kamera für Video-Chats nutzen.

Telefonische Bestellung

0721 / 960 9165