1&1 Presenter

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Klicken Sie hier

Michael Ruf
Produktmanager 1&1 Mobilfunk

1&1 Prinzip
schließen

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr zu Ihren Festnetzkonditionen; aus den 1&1 Netzen kostenfrei.

Smartphone als Festnetz-Erweiterung

Jetzt Smartphone mit FRITZ!Box im Festnetz nutzen.

Ein Gerät für alle Netze

  • Mit dem Smartphone auf das Festnetz zugreifen
  • FRITZ!App Fon für die Verbindung nutzen
  • Anleitung für Android und iPhone

Nutzen Sie Ihr Smartphone als Festnetztelefon

Wählen Sie aus unseren aktuellen Geräten und legen Sie direkt los.

preissturz
  • 14,7 cm (5,8") WQHD+ Infinity Display
  • 12 MP-Low-Light-Kamera mit Dual Pixel
  • Superschnell dank 10nm Prozessor
799,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
  • 14,5 cm (5,7'') 18:9 FullVision QHD+ Display
  • 13 MP-Dual-Hauptkamera mit 125° Weitwinkel
  • AKTION B&O Play Kopfhörer gratis dazu!
749,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Plus für 34,99  €/Mon.
Mehr erfahren
neu
  • 14 cm (5,5'') Quad HD 3D-Glasdisplay
  • 12 MP HTC UltraPixel™ Kamera und 16 MP Frontkamera
  • HTC Edge Sense und Liquid Surface Design Oberfläche
749,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
preissturz
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale) mit großem Farbumfang, 1334 x 750 Pixel
  • 3D Touch
49, 99
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren
preissturz
  • Hochauflösendes 13 cm (5,1'') Full-HD-Display
  • Leica Dual-Kamera mit einzigartigem Porträt-Modus
  • Elegantes Design mit brillantem Metall-Unibody
649,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Basic für 24,99  €/Mon.
Mehr erfahren
neu
  • Kontrastreiches 13,2 cm (5,2″) Full-HD-HDR-Display
  • 19 MP-Kamera mit Super slow motion Funktion
  • Stilvolles und wassergeschütztes Design (IP65/68)
699,–
0,
z.B. in Verbindung mit
1&1 All-Net-Flat Pro für 44,99  €/Mon.
Mehr erfahren

Sparen Sie einfach in allen Netzen

Mit den flexiblen Tarifen von 1&1, ganz nach Ihren Wünschen.

Auch unterwegs günstig – die All-Net-Flats von 1&1

Ob zu Hause mit dem Smartphone im Festnetz oder Unterwegs im Mobilfunk – klar ist, Sie möchten sparen. Die günstige All-Net-Flat von 1&1 macht es möglich.

  • Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Mobiles Internet mit großem Datenvolumen
  • Große Auswahl an Smartphones ohne Hardware-Zuzahlung

AKTION Jetzt mit noch mehr LTE-Volumen!


Ihr Smartphone als Festnetz-Erweiterung – So einfach geht es

  • Wie Sie Ihr Smartphone als Festnetztelefon nutzen

    Sie sind Besitzer einer FRITZ!Box, dann können Sie das äußerst flexible Gerät mit Ihrem Smartphone verbinden und zahlreiche Zusatzfunktionen nutzen: Sie können Ihr Smartphone als Webcam benutzen, auf gespeicherte Daten des FRITZ!Box-Mediaservers zugreifen oder eben mit dem Smartphone im Festnetz telefonieren.

    Für all das müssen Sie Ihr Smartphone lediglich mit der FRITZ!Box verbinden und die richtige App aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunterladen:

    • FRITZ!App Fon für die Verbindung Ihres Smartphones mit dem Festnetz.

    Damit fungiert Ihr Smartphone als Empfänger für WLAN-Telefonie, denn genau darüber wird die Verbindung hergestellt. Wie die Einrichtung des Routers funktioniert, erklären wir Ihnen weiter unten auf dieser Seite.

  • Welche Funktionen bietet die Vernetzung des Smartphones mit dem Festnetz?

    Egal ob Sie ein iPhone oder ein Android-Smartphone benutzen, die FRITZ!App Fon, die Ihnen das Telefonieren mit dem Smartphone aus dem heimischen Festnetz erlaubt, gibt es für beide Plattformen. Laden Sie die App einfach im entsprechenden Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.

    Mehr als nur Telefonieren – die Kombination aus Smartphone und FRITZ!Box bietet Ihnen gleich mehrere Komfortfunktionen für das Festnetz.

    Die FRITZ!App Fon bietet Ihnen folgende Funktionen:

    • Telefonate in HD-Qualität
      Telefonieren Sie in High-Definition mit bester Verbindung und glasklarem Klang. Wichtig: Um diese Funktion voll ausnutzen zu können, muss Ihr Gesprächspartner auch über ein HD-fähiges Gerät verfügen.
    • Telefonbuch Kontakte nutzen
      Mit der FRITZ!App Fon können Sie nicht nur alle Kontakte, die auf Ihrem Smartphone gespeichert sind, über das Festnetz erreichen, Sie können auch auf die in der FRITZ!Box selbst hinterlegten Kontakte zugreifen. Auf Wunsch können Sie auch beides synchronisieren
    • Anrufbeantworter per App unterwegs abhören
      Sie haben zu Hause einen Anruf verpasst, sind aber nun unterwegs? Kein Problem! Sie können mit dem Smartphone auch von Unterwegs Ihren Festnetz-Anrufbeantworter abhören.
    • Auch vom Tablet aus im Festnetz telefonieren
      Installieren Sie die FRITZ!App Fon einfach auf einem WLAN-fähigen Tablet und telefonieren Sie vom Smartphone und einem größeren Zweitgerät ganz bequem über das heimische Festnetz.
    • VoIP – Voice over IP
      Telefonieren Sie mit der Smartphone App über das Festnetz. Zudem erlaubt die App ein Gespräch über das Internet ohne Zusatzkosten.
  • Wie richte ich die FRITZ!Box für Festnetztelefonie über das Smartphone ein?

    Bevor Sie mit Ihrem Smartphone und der FRITZ!App Fon ins Festnetz telefonieren können, müssen Sie Ihre FRITZ!Box folgendermaßen vorbereiten:

    1. An einem verbundenen PC oder Notebook geben Sie „fritz.box“ (oder die entsprechende IP-Adresse) in die Adresszeile des Browsers ein, um zu den Geräteeinstellungen des Routers zu gelangen.
    2. Hier wählen Sie im Menü zunächst „Telefonie“, dann den Unterpunkt „Telefoniegeräte“ aus.
    3. Daraufhin sehen Sie eine Liste, die Sie mit dem Button „Neues Gerät einrichten“ um Ihr Smartphone erweitern können. Klicken Sie auf diesen Button.
    4. Wählen Sie bei der Einrichtung „WLAN-Telefon“ aus und vergeben Sie einen Gerätenamen – beispielsweise: „Mein Smartphone“.
    5. Anschließend legen Sie ein Kennwort fest und merken sich dieses.
    6. Im weiteren Schritt legen Sie eine Rufnummer für Ihr Smartphone fest – entweder die Hauptrufnummer Ihres Anschlusses oder die einer Nebenleitung, sofern Sie über eine verfügen.
    7. Zum Schluss werden Sie aufgefordert Ihre Eingaben zu überprüfen. Sind diese korrekt, müssen Sie nach der Bestätigung eine kurze Ladezeit in Kauf nehmen, dann ist der Vorgang abgeschlossen.

      Einstellungen in der FRITZ!App Fon:
    8. Öffnen Sie die FRITZ!Fon App auf Ihrem Smartphone und gehen in die Einstellungen. Überprüfen Sie bitte die Daten. Ein importieren Ihrer Kontakte in das Telefonbuch (unter "mehr") ist empfehlenswert, um eine manuelle Eingabe der Rufnummern zu vermeiden.
    9. Kehren Sie auf die Startseite der App zurück und versuchen Sie eine Nummer über das Tastenfeld anzurufen. Beim ersten Anruf werden die zuvor auf der FRITZ!Box ausgeführten Einstellungen abgefragt: „Telefoniegerät zur Auswahl an der FRITZ!Box“ und das Passwort. Geben Sie beides wie zuvor gespeichert ein. Ab sofort können Sie Telefonate ins Festnetz mit Ihrem Smartphone ausführen.

Telefonische Bestellung

0721 / 960 9165